Lyoness on Facebook Lyoness on Facebook Lyoness on Twitter Lyoness on Twitter Google + Google + Lyoness on Youtube Lyoness on Youtube

Unsere Führungskräfte

 
 
 
 
Den Mittelpunkt jedes erfolgreichen Unternehmens bildet ein Team, das motiviert ist, Ideen einbringt und klare Ziele für die Zukunft setzt. Wir möchten Ihnen gerne die engagierten Personen vorstellen, die kontinuierlich damit beschäftigt sind, unsere Vision der weltweiten Lyoness Einkaufsgemeinschaft, der Child & Family Foundation sowie der Greenfinity Foundation umzusetzen.
Hubert Freidl, CEO

Hubert Freidl

Worin sehen Sie Ihre derzeit größte berufliche Herausforderung?

Klar und eindeutig im Aufbau eines internationalen Unternehmens in Hinblick auf verschiedene Kulturen, Traditionen und Sprachen und unter der Berücksichtigung des enorm hohen Tempos, mit dem das Wachstum des Unternehmens vorangeht.   

Wie würden Sie Ihren Führungsstil beschreiben, mit dem Sie das weltweit agierende Unternehmen leiten?
Bei mir steht klar der Mensch im Mittelpunkt. Dabei versuche ich, das Potenzial meines Gegenübers zu erkennen, um es richtig einsetzen zu können.

Was schätzen Sie an Ihren Mitarbeitern?
Basierend auf dem Fundament des Vertrauens sind für mich ausschlaggebend: Motivation, Loyalität und Begeisterung. 

Gibt es Erfahrungen oder Ereignisse, die Ihr Leben nachhaltig beeinflusst haben?
Eine für mich wirklich prägende Erfahrung war das allererste Lyoness Child & Family Foundation-Projekt „Hilfe für Waisen – Neubau von zwei Waisenhäusern“ in Tansania. Dort habe ich am eigenen Leib erstmals die Unterschiede in der Welt zu spüren bekommen. Für mich persönlich waren die Erlebnisse und Berührungspunkte mit den Menschen vor Ort ausschlaggebend für einen gedanklichen Richtungswechsel.

Wo haben Sie Ihre Wurzeln?
Aufgewachsen bin ich im kleinen weststeirischen Ort Ligist in einem bodenständigen Umfeld. In diesem sozialen Lebensbereich einer kleinen Dorfgemeinschaft und  in meiner Familie habe ich erfahren, wie wichtig Werte wie Zielstrebigkeit, Freundlichkeit und Zusammenhalt sind. Besonders aufgrund des heutigen Wertewandels zeigt sich, wie wichtig diese Eigenschaften für ein gut funktionierendes Unternehmen sind.  

Hatten Sie einen Berufswunsch als Kind?
Mir war bereits sehr früh klar, dass ich selbständig in meinem eigenen Unternehmen arbeiten möchte.

Bitte vervollständigen Sie den Satz. Mich beeindrucken …
… offene, positive Menschen, die zielstrebig durchs Leben gehen.

Handeln Sie nach einem Lebensmotto?
Mein Motto heißt: Niemals aufgeben und immer positiv denken.

Marko Sedovnik, President of the Board

Marko Sedovnik

Was macht für Sie eine Führungspersönlichkeit aus?
Die Selbstmotivation, etwas erreichen zu wollen, egal ob im beruflichen oder im privaten Bereich. Außerdem sollte man stets bereit sein, Neues zu lernen.
 
Was ist der beste Führungstipp, den Sie selbst in Ihrer beruflichen Karriere einmal bekommen haben?
Den Aufgaben, denen man sich stellen muss, stets mit Geduld zu begegnen und für seine Mitarbeiter ein offenes Ohr zu haben. Zufriedene Mitarbeiter und gute Ergebnisse machen den Erfolg eines Unternehmens aus.
 
Wo haben Sie Ihre Wurzeln?
Meine Wurzeln habe ich nahe der Kulturhauptstadt Maribor.
 
Ihr Berufswunsch als Kind war?
Da ich in ein Familienunternehmen hineingeboren wurde, war der Berufswunsch Unternehmer schon vorprogrammiert. Ich konnte schon sehr früh im Betrieb meiner Eltern mitarbeiten und wurde so mit dem Arbeitsalltag in einem Unternehmen recht schnell vertraut. Nach den Jahren als Selbstständiger bot sich mir die Chance, bei Lyoness mein Potenzial und meine Ideen miteinzubringen und einen weltweit agierenden Konzern mitzugestalten.
 
Wie verbringen Sie am liebsten Ihre Freizeit?
Sport ist ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Als Meister und Trainer in Selbstverteidigung kann ich einerseits mein Wissen und Können an andere weitergeben und andererseits selbst daraus Kraft für den Arbeitsalltag schöpfen. Im Outdoor-Bereich sind meine Top-Zwei-Platzierungen Ski- und Motorradfahren.
 
Ihr Lebensmotto?
Speed statt Stillstand.